Samstag, 8. Dezember 2018 : Betriebsbesichtigung bei CEWE in D-Eschbach

D logo20181208 cewe DFGLFA 2Am Samstag, den 8. Dezember 2018 von 10 bis 13 Uhr konnten wir dabei zuzusehen, wie ein Cewe-Fotobuch in der CEWE-Produktionsstätte in Eschbach /Gewerbepark Breisgau entsteht. Dieses Jahr waren wir mit Audio-Guides ausgestattet : Frau Baumann, die uns durch die Produktion geführt hat konnte sich trotz Maschinenlärm gut verständlich machen. Abwechseln mit der frz. Gruppe haben wirdann eine Schulung über die dazugehörende Software erhalten. Im Anschluss können wir uns bei einem kleinen Imbiss über unsere neu erworbenen Kenntnisse austauschen. Wir würden wieder sehr herzlich empfangen !
 
Vielen Dank an Patricia Baumann, Assistentin der Cewe-Geschäftsleitung, und an Patrick, der uns eine kleine Schulung in der Fotobuchsoftware durchgeführt hat.
 

DruckenE-Mail

13. Oktober 2018 : Besuch und Weinprobe in Vogtsburg-Schelingen / Kaiserstuhl bei der Familie Schätzle

Besuch und Weinprobe auf dem Weingut Gregor & Thomas Schätzle in Vogtsburg-Schelingen/ Kaiserstuhl und Musikalische Begleitung durch das "Bachus Ensemble"

Der Verein der Freunde und Förderer des DFGs hat Ihnen am 13.10.18 einen "Besuch mit Weinprobe“ für Erwachsene und Kinder angeboten. Der Ausflug wurde von Herrn André Thomas, ehemaliger Lehrer am DFG, in Zusammenarbeit mit Franziska Schätzle, ehemalige Schülerin des DFGs, Abiturjahr 2004, organisiert. Die Vorstellung des Weinguts wurde selbstverständlich von Franziska selbst in beiden Sprachen, durchgeführt. Musikalisch wurde die Verkostung durch den "Bachus Ensemble", u.a. mit einem DFG Terminale-Schüler und einen ehemaligen Schüler, begleitet.

Empfang bei einem Glas Sekt, Präsentation des Weingutes, Spaziergang in den Weinbergen und Vorstellung des Anbaugebietes mit einer Verkostung mit Blick auf die schönen Hügel, dann zurück zum Anwesen mit Weinprobe und Gesang.

 

Diese Terrassen geben Weine, die den Namen "Schatz des Vulkans" verdienen.Die abwechslungsreichen Böden rund um Schelingen boten zu unserem Nachmittag bei Franziska Schätzle einen prächtigen Rahmen unter der Sonne und dem blauen Himmel. Ihr Wissen über Önologie, Ihre Fähigkeit in beiden Sprachen die Kunst des Weinmachens zu erklären, Ihr Enthusiasmus in einer Familientradition wurzelt, beeindruckte das Publikum. Das Bacchus Ensemble kam dann dazu und die jungen Sänger machten eine perfekte Auswahl an Liedern, um die Verkostung zu begleiten. (A. Thomas)


Wer steckt hinter dem Bacchus-Ensemble ?

Weil Wein und Bier mit Gesang viel besser schmecken, hat es sich das 2017 gegründete Bacchus-Ensem42803578 656422328091425 3788738003539591168 nble zur Aufgabe gemacht, gepflegte Abende stimmungsvoll abzurunden.
Das Repertoire reicht von klassischen Liedern von Franz Schubert und Friedrich Silcher bis hin zu den Comedian Harmonists.
Die Tenöre und Bässe sind Mitglieder des Männerchores der Freiburger Domsingknaben und hatten die gemeinsame Idee, längst vergessene Trinklieder wiederzubeleben.
Das Bacchus-Ensemble zieht mit seinen Stücken durch verschiedene Gasthäuser und ist hin und wieder in den Gassen Freiburgs zu hören.

Tenor 1: Juy Chu Chak, Olivier Schröder (Abi am DFG in 2019)
Tenor 2: Eric Pojer, Fridolin Dorwarth
Bariton: Raphael Weißmann, Silvan Sievers (Abi am DFG in 2006)
Bass: Florian Eckerle, Felix Großeperdekamp

DruckenE-Mail

Die Herbstwanderung hat am Sonntag 23. September 2018 über den Elsässer Grand Ballon stattgefunden

Die Wanderung hat wie geplant stattgefunden, obwohl das Wetter sehr unbeständig war.
Über 60 Personen, klein und groß - Deutsche, Franzosen, D/F und Schweizer waren punktlich am Treffpunkt !
Oben waren wir in den Wolken und es war recht naß. Es hat uns aber die Laune nicht verdorben : wir waren gut ausgerüstet und hatten viel Spass.
Das Vier-Ecken-Spiel von Herr Remmer hat uns die Möglichkeit gegeben sich besser kennenzulernen und Gemeinsamkeiten festzustellen, wie z.B. 4 Gruppen verteilen sich nach der/den Sprache(n), die zu Hause gesprochen wird oder wir  konnten u.a. feststellen, daß an diesem Tag, viele aus Freiburg kamen.
Genug Zeit war für eine Trocken-Pause, bei einem Blaubeerkuchen oder einer Suppe, die willkommen waren.
 
Vielen Dank an Herrn Remmer, der uns den Weg und auch die eine oder andere Abkürzung gezeigt hat !
 
Als 3. Teil der Triologie der mystischen 3 Belchen-Gipfel im Dreiländer-Eck, geht es nächstes Jahr in die Schweiz : auf dem schweizer Belchengipfel, die sogenannte "Belchenflue" im Schweizer Jura.
 
Unten ein paar Bilder der Wanderung:

DruckenE-Mail

16. Juni 2018 : Führung durch den Roche-Turm - Bau 1 in Basel

Es fand am Samstag, den 16. Juni 2018 eine Führung durch den Roche-Turm - Bau 1 in Basel für 2 Gruppen von je 20 Personen statt.
 
Rachel Garath vom Förderverein-Vorstand hat die 2 Gruppen organisiert und dort begleitet.
Die Führung war sehr nett und hat allen gut gefallen wir haben dieses futuristen Büro-Gebäude besichtigt : es wurde von den Architekten Herzog und Meuron aus Basel gebaut.
Dank des schönen Wetters konnten wir eine tolle Aussicht aus dem 38. Stockwerk in der Pebbles Lounge geniessen.
Wir haben auch die Intelligenz des Designs gut verstehen können, die die Mitarbeiter von Roche ermöglichen anders zu arbeiten !
 
Für alle Informationen, hier noch die Einladung
 
Unten ein paar Bilder des Ausflugs:
 

DruckenE-Mail

Golftag - Ammerschwihr 2018

Am Samstag, den 14. April 2018, um 10 Uhr, fand ihr diesjähriger Golfausflug in Ammerschwihr statt; der Kurs startete dieses Jahr schon vormittags.
Es war ein wunderschöner sonniger sportlicher Tag !
 
Bald hier ein paar Erinnerungsfotos.
 
Für mehr Informationen über die Details dieses Ausfluges, bitte auf der Einladung HIER klicken     

DruckenE-Mail

Unsere jährliche Herbstwanderung am 24 September 2017 !

Bei einem schönen Herbsttag, konnten wir den Belchen "besteigen".
Nur ein paar Wolken haben uns die Sicht bis in den Alpen verdeckt.
Wir waren über 50 grosse und kleine Wanderer, die 4 Stunden gelaufen sind. Die Mittagspause hat auf dem Gipfel des Belchens stattgefunden. Wir sind alle ein wenig müde aber zufrieden wieder am Parkplatz zurückgekommen.
Vielen Dank an Herrn Remmer, der uns toll geführt hat.
 
 
 

DruckenE-Mail

Besichtigung des Europäischen Parlaments in Straßburg

Am Montag, den 3. Oktober 2016 Führung um 15:30 Uhr

751 Sitze im EP - 28 Mitgliedsstaaten - 24 Amtsprachen
507.416.607 Einwohner in der EU (Stand 5.10.2015)
 
Ein Teil der Gruppe aus dem DFG hat sich mit allen 28 Flaggen fotografieren lassen !
20161003 183303

DruckenE-Mail

Herbstwanderung im Elsass am 18.9.2016

Sie wollen wissen, wann es mal nach wochenlanger Trockenheit wieder richtig regnet ?
Dann schauen Sie doch einfach wann die nächste Förderverein-Wanderung los geht.....!
Trotz heftigen Regen, hat am Sonntag, den 18.9.2016, wie geplant, unsere 4-stündige Rundwanderung in dem mystischen Wald des Schauenbergs im Elsass, stattgefunden.
Ca. 20 große und kleine Wanderer und Wanderinnen waren pünktlich und ausgerüstet am Treffpunkt.
 

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Herbstwanderung auf dem Feldberg am 27.09.2015

am Sonntag, den 27. September 2015 könnten wir eine schöne Wanderung von 4 Stunden um dem Feldberg machen. Dank Regula und Jaime Calvé wurde es wieder eine entspannte Tour ! Wir freuen uns auf nächstes Jahr... im Elsass (Véronique Ohlhorst)
 

DruckenE-Mail