Die Herbstwanderung hat am Sonntag 23. September 2018 über den Elsässer Grand Ballon stattgefunden

Die Wanderung hat wie geplant stattgefunden, obwohl das Wetter sehr unbeständig war.
Über 60 Personen, klein und groß - Deutsche, Franzosen, D/F und Schweizer waren punktlich am Treffpunkt !
Oben waren wir in den Wolken und es war recht naß. Es hat uns aber die Laune nicht verdorben : wir waren gut ausgerüstet und hatten viel Spass.
Das Vier-Ecken-Spiel von Herr Remmer hat uns die Möglichkeit gegeben sich besser kennenzulernen und Gemeinsamkeiten festzustellen, wie z.B. 4 Gruppen verteilen sich nach der/den Sprache(n), die zu Hause gesprochen wird oder wir  konnten u.a. feststellen, daß an diesem Tag, viele aus Freiburg kamen.
Genug Zeit war für eine Trocken-Pause, bei einem Blaubeerkuchen oder einer Suppe, die willkommen waren.
 
Vielen Dank an Herrn Remmer, der uns den Weg und auch die eine oder andere Abkürzung gezeigt hat !
 
Als 3. Teil der Triologie der mystischen 3 Belchen-Gipfel im Dreiländer-Eck, geht es nächstes Jahr in die Schweiz : auf dem schweizer Belchengipfel, die sogenannte "Belchenflue" im Schweizer Jura.
 
Unten ein paar Bilder der Wanderung:

DruckenE-Mail