13. Oktober 2018 : Besuch und Weinprobe in Vogtsburg-Schelingen / Kaiserstuhl bei der Familie Schätzle

Besuch und Weinprobe auf dem Weingut Gregor & Thomas Schätzle in Vogtsburg-Schelingen/ Kaiserstuhl und Musikalische Begleitung durch das "Bachus Ensemble"

Der Verein der Freunde und Förderer des DFGs hat Ihnen am 13.10.18 einen "Besuch mit Weinprobe“ für Erwachsene und Kinder angeboten. Der Ausflug wurde von Herrn André Thomas, ehemaliger Lehrer am DFG, in Zusammenarbeit mit Franziska Schätzle, ehemalige Schülerin des DFGs, Abiturjahr 2004, organisiert. Die Vorstellung des Weinguts wurde selbstverständlich von Franziska selbst in beiden Sprachen, durchgeführt. Musikalisch wurde die Verkostung durch den "Bachus Ensemble", u.a. mit einem DFG Terminale-Schüler und einen ehemaligen Schüler, begleitet.

Empfang bei einem Glas Sekt, Präsentation des Weingutes, Spaziergang in den Weinbergen und Vorstellung des Anbaugebietes mit einer Verkostung mit Blick auf die schönen Hügel, dann zurück zum Anwesen mit Weinprobe und Gesang.

 

Diese Terrassen geben Weine, die den Namen "Schatz des Vulkans" verdienen.Die abwechslungsreichen Böden rund um Schelingen boten zu unserem Nachmittag bei Franziska Schätzle einen prächtigen Rahmen unter der Sonne und dem blauen Himmel. Ihr Wissen über Önologie, Ihre Fähigkeit in beiden Sprachen die Kunst des Weinmachens zu erklären, Ihr Enthusiasmus in einer Familientradition wurzelt, beeindruckte das Publikum. Das Bacchus Ensemble kam dann dazu und die jungen Sänger machten eine perfekte Auswahl an Liedern, um die Verkostung zu begleiten. (A. Thomas)


Wer steckt hinter dem Bacchus-Ensemble ?

Weil Wein und Bier mit Gesang viel besser schmecken, hat es sich das 2017 gegründete Bacchus-Ensem42803578 656422328091425 3788738003539591168 nble zur Aufgabe gemacht, gepflegte Abende stimmungsvoll abzurunden.
Das Repertoire reicht von klassischen Liedern von Franz Schubert und Friedrich Silcher bis hin zu den Comedian Harmonists.
Die Tenöre und Bässe sind Mitglieder des Männerchores der Freiburger Domsingknaben und hatten die gemeinsame Idee, längst vergessene Trinklieder wiederzubeleben.
Das Bacchus-Ensemble zieht mit seinen Stücken durch verschiedene Gasthäuser und ist hin und wieder in den Gassen Freiburgs zu hören.

Tenor 1: Juy Chu Chak, Olivier Schröder (Abi am DFG in 2019)
Tenor 2: Eric Pojer, Fridolin Dorwarth
Bariton: Raphael Weißmann, Silvan Sievers (Abi am DFG in 2006)
Bass: Florian Eckerle, Felix Großeperdekamp

DruckenE-Mail