Vertrauenslehrer

1819Vertrauenslehrer 
 2018/2019: Fr. Reber und M. Charenton

Jedes Jahr wählen alle Schüler einen französischen und einen deutschen Lehrer zum Vertrauenslehrer.

Die Vertrauenslehrer sind da, um die Schüler zu unterstützen, wenn diese Probleme mit Lehrern, Schülern, der Direktion oder der Schule an sich haben, die sie nicht mit ihrem Klassenlehrer besprechen können oder wollen.

Sie sind aber auch Verbindungslehrer, die die Kommunikation zwischen den Schülern, den Lehrern, der Direktion und der Elternschaft verbessern.

Die SMV darf die Vertrauenslehrer um ihre Unterstützung bei verschiedenen Veranstaltungen und Projekten bitten. Dazu können die Schülersprecher sie zu den Schülerratssitzungen einladen.

Deswegen sind die Vertrauenslehrer verpflichtet, dem SMV-Wochenende beizuwohnen und bei dessen Organisation mitzuwirken.

DruckenE-Mail