Equiwi-AG: Tofu selbst machen und Tofu von Taifun

Equiwi-AG: Tofu selbst machen und Tofu von Taifun

Die Equiwi-AG hat im Rahmen der Dreisamrepublik ein nachhaltiges Projekt präsentiert: Die SchülerInnen haben aus Sojabohnen Tofu selbst hergestellt. Dabei war eine von der Freiburger Firma Taifun zur Verfügung gestellte Presse sehr hilfreich! Aus der Sojamilch wurde Tofu gewonnen und aus dem bei der Produktion gewonnenen Okara wurden Buletten gebraten. Der von Taifun großzügig gespendete Tofu wurde in unserem Solarkocher gebraten und konnte wie die Okara-Buletten in einem Burger genossen werden. Die Burger kamen sehr gut an!

 

Emmanuèle Cara, Martina Eggert, Caroline Grub, Karine Scherzinger

Wer es selbst mal ausprobieren möchte, hier das Rezept: 

Equiwi Rezept 

Drucken E-Mail

Der faire Burger

                               Am Dienstag, dem 14.9.2021, sind wir (mehrere Schüler*innen aus Equiwi von der 6. bis zur 10. Klasse und drei Lehrerinnen) zur Dachswanger Mühle gefahren. Dort wurde uns einiges zur Sojapflanze, aber auch über ökologische Landwirtschaft und die Dachswanger Mühle, erklärt. Der Betrieb besteht schon seit mehreren Jahrzehnten und verfügt über ein riesiges Gelände, wo Soja und neun weitere Pflanzenarten angebaut werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Fairer Kaffee"-Tag im Lehrerzimmer

KaffeetagAnfang Oktober konnten die Lehrer im Lehrerzimmer diverse Fairtrade-Kaffeesorten verkosten und anschließend bestellen. 

Drucken E-Mail

Ananas Aktion

Erneut bieten wir Ananas aus dem Benin an, um die Aktion des Vereines Solar Energie für Afrika zu unterstützen. Mit dem Erlös werden Solaranlagen in Schulen in Benin aufgebaut. Diese Ananas sind fairgehandelt und bio. Es handelt sich um die Sorte "Pain de sucre : Zuckerhut", sie hat eine längliche Form und zartes, süßes Fruchtfleisch.
 
Das EquiWi-Team
 
 

Drucken E-Mail

Equiwi: Themenabend zur Abholzung der Regenwälder am 25. November

Aus Anlass der demnächst beginnenden Klimaschutzkonferenz COP21 in Paris haben die Equiwi-Schüler beschlossen, auf ihre Weise daran teilzunehmen und organisierten dazu eine SCHOKOWOCHE, die vom 23.-27. November stattfindet und das ganze DFG mitnehmen möchte.
Am 25. November 2015 um 19.15 Uhr findet als inhaltlicher Höhepunkt ein Themenabend statt,

Weiterlesen

Drucken E-Mail