Deutsch-Französisches Gymnasium Freiburg im Breisgau

  • Startseite

Ein Ausflug zur Buchhandlung Vogel zum Welttag des Buches

1819Welttag Buch 5a 1Zum Welttag des Buches machten wir uns auf zur Buchhandlung Vogel. Zu Fuß liefen wir etwa eine halbe Stunde durch den Wald nach Freiburg-Littenweiler.
Frau Schweizer und Frau Hakelbeck haben uns freundlich begrüßt. Durch eine Treppe kamen wir in den Kinderbuchbereich, wo alle Bücher sehr ordentlich sortiert waren.
Zuerst stellten die beiden Buchhändlerinnen uns die Buchhandlung vor, danach machten wir in kleinen Gruppen ein Quiz.

Weiterlesen

Hilfe für Mozambik

Situation geographique article top

Liebe DFG-Community,Eleves Mozambique

Die Klimafragen rücken in den Mittelpunkt unseres Bewusstseins und gerade besteht für unsere Schule die Möglichkeit, konkret zu handeln.
Myriam Beck, eine junge deutsch-mosambikanische Frau, absolvierte 2018 ihr Abitur am DFG und war erst vor drei Wochen in ihr Land zurückgekehrt, als ein schrecklicher Hurrikan die Küste überfiel, welcher die zweitgrößte Stadt des Landes, Beira (530.000 Einwohner), verwüstete.
Seitdem bringen sie und ihre Freunde jede erdenkliche Kraft auf, um ihren Mitbürgern Beistand zu leisten.

Weiterlesen

Helene aus der 6b gewinnt auch den Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs

1819Vorlesewettbewerb 6bAm 08.04. fand der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs 2019 in der Stadtbibliothek auf dem Münsterplatz in Freiburg statt. Helene Liska aus der Klasse 6b nahm als Stadtsiegerin daran teil und las aus dem Buch „Herzensbruder Bruderherz“ von Andrea Schomburg vor. Eine regionale Jury ermittelte zwei Gewinner, die nun weiter zum Landesentscheid kommen. Alle Teilnehmer erhielten einen Buchpreis und eine Urkunde, die Gewinner bekamen jeweils einen Bücherscheck sowie ein Jahresabo der Zeitschrift "Dein Spiegel".

Der Landesentscheid findet im Mai in Stuttgart statt.
Wir gratulieren Helene ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und drücken schon jetzt die Daumen für die nächste Runde!

Cybermobbing: Informationsveranstaltungen für Schüler*innen und Lehrkräfte

1819Cybermobbing1Am Mittwoch den 27.03. war Herr Scherzer vom „Bündnis gegen Cybermobbing“ am DFG/LFA zu Gast.
Während des Vormittags informierte der Experte die Schüler*innen der 6. Klassen zu den Formen, Gründen und Auswirkungen von Cybermobbing. So wurde dargestellt, dass es bei Cybermobbing nicht nur „Opfer“ und „Täter“ gibt, sondern die große Gruppe der „Mitläufer und Zuschauer“ eine erhebliche Rolle spielt.

Weiterlesen

Erster Preis im Bundeswettbewerb Mathematik für Anna Luchnikova

anna DFGDie Mathematik stellt für Anna aus der 1eSMP seit einigen Jahren eine wahre Leidenschaft dar. Dabei erfährt sie Unterstützung durch die Organisation Animaths, um sich auf die schwierigen Prüfungen der internationalen Mathematikolympiade vorzubereiten.

Weiterlesen