AAA-Gruppe

AAAFlyerD

Das Projekt AAA ist aus dem Wunsch entstanden, Menschen mit einer Suchtproblematik zu helfen und eine effektive Suchtprävention an der Schule zu organisieren.

Mit der Unterstützung der Schulleitung und dem Engagement von Schüler*innen und Lehrer*innen wurde eine Struktur gegründet, die Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern verbindet. Aus dieser Kommunikationskette soll sich ein gemeinsames Verantwortungsgefühl und gestärktes Bewusstsein für die Thematik der Sucht und die damit verbundenen Probleme für alle Beteiligten entwickeln.

Falls Ihr Kind mit einer Drogenproblematik konfrontiert wird, kann es sich vertrauensvoll und anonym an die Schüler*innen wenden, die in der Gruppe AAA aktiv sind.
 
Kontakt: AAA Logo-v3 1
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Streitschlichterraum (direkt neben Raum E52)
 
 
 
1819AAAPodiumsdiskussionPlakatAm 15. November 2018 organisiert die AAA-Gruppe eine Podiumsdiskussion zum Thema "Die Legalisierung von Cannabis - Was steht auf dem Spiel?" mit.
 

Diese Podiumsdiskussion in Deutsch und Französisch wird von Experten, Professoren und Spezialisten aus Politik, Recht und Gesundheit moderiert.
Sie wird die außergewöhnliche Gelegenheit bieten, Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern an einem Ort und in einem Raum zusammenzubringen, um über ein Tabuthema zu diskutieren, das sie alle betrifft.

Mehr Informationen darüber hier...
 
 
 
 

DruckenE-Mail