Berichte

 

Forum post-bac ein voller Erfolg!

forum 1Mit mehr als 80 ehemaligen Schüler*innen als Vortragende fand am 26. März zum 8. Mal das "forum post-bac" des Deutsch-Französischen-Gymnasiums statt. Diese Online-Veranstaltung unterstützt interessierte Schüler*innen bei den Planungen für die Zeit nach dem Abitur. Dabei können diese auf Erfahrungen unser Absolventen zurückgreifen und selbstverständlich auch ihre Fragen stellen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Mentaltraining für die Abiturient*innen

Mentaltraining 6Das Abitur steht bevor, unsere Schüler*innen sind trotz der aktuellen Lage gut vorbereitet und haben speziell in den letzten Tagen nochmal viel Zeit verbracht, um das Gelernte zu vertiefen. Doch wie sieht es mit der eigenen Nervosität bei dieser besonderen Abschlussprüfung aus? Was mache ich, wenn Panik in mir aufkommt oder ich einen Blackout bekomme? Wie kann ich mich entspannen, konzentrieren und somit meine Leistung abrufen?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wenn das Rotteck das DFG inspiriert...

rotteck

Wie jede Woche um 10:00 Uhr hatten die DFG-Klassen die Möglichkeit, einen 10-minütigen Vortrag eines Akteurs für nachhaltige Entwicklung an der Schule zu hören. #10at10ForThePlanet

Am Dienstag, den 13.04., hatten wir die Gelegenheit, eine Achtklässlerin und eine Lehrerin aus der Klimagruppe des Rotteck-Gymnasiums in Freiburg zu hören. Hier ist das REPLAY (7')

Programm der nächsten Wochen

Drucken E-Mail

DupleX is Back!

Duplex xFür wen stimmen Sie dieses Jahr ab? Rania (4.1) ? Immanuel (6e2) ? Timo (12 Kl. Edith Stein Schule) ? Am 22.04. haben Sie von 10:00 bis 11:00 Uhr die Wahl! Im DupleX-Flyer finden Sie die Liste der Kandidat*innen und Themen.

Eltern, Schüler*innen, Lehrer*innen des DFGs und anderer Schulen, Sie alle sind eingeladen, an dieser wissenschaftlichen, zweisprachigen Online-Veranstaltung teilzunehmen. Seit 2014 hat diese Veranstaltung jedes Mal 400 Leute zusammengebracht.

Dieses Jahr findet Sie am "Tag der Erde" (22.04) statt und die Kandidat*innen müssen nur eine Frage beantworten: "Wissenschaft und Stadt - wie kann man die Lebensqualität verbessern?"

Drucken E-Mail

The 1ES Infinitissimo Project

Lamprecht BuchDuring their English lessons, class 1ES worked on a portfolio project on a very special science fiction novel that takes place in the 23rd century after a pandemic has changed the world as we know it... see here for details and some great examples of what the students accomplished.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gemeinderätin Julia Söhne zu Gast in der 1ES

20210326 131532

Am 16. März hatten wir, die Klasse 1ES, die Gelegenheit uns mit der Freiburger Gemeinderätin Julia Söhne von der SPD  über eine Zoom Konferenz zu unterhalten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Jugendbüro Freiburg, im Rahmen der Beratungen des Gemeinderates zum Beteilungungshaushalt 2021/2022.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wer schreibt denn heute noch Briefe?

IMG 0007 minWährend des Lockdowns haben wir – die Klasse 5b – uns mit dem Thema „Briefe schreiben“ beschäftigt. In Zeiten von E-Mail, WhatsApp und diversen Messenger-Diensten ein wirkliches Fossil unter den Kommunikationsmöglichkeiten.

Wir haben festgestellt, dass einige von uns noch nie in ihrem Leben einen echten Brief bekommen haben! Um dies zu ändern, schrieben wir erst einmal jemandem aus unserer Klasse einen Brie, eine völlig neue Erfahrung, da wir uns ja nur per Videokonferenz seit Dezember sehen konnten. Natürlich wurde dieser Brief anschließend beantwortet.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Online Zeitzeugen Besuch der Klassen 9 am 3. März 2021

zeitzeuge2021

Am Mittwoch, dem 3. März, gab es für die Klassen 9a und 9b mal keinen „normalen“ Onlineunterricht. Bereits eine Woche zuvor kündigte unsere Geschichtslehrerin Frau Eggert den Besuch an: Leon Weintraub, ein Zeitzeuge, welcher die Geschehnisse des Nationalsozialismus selbst erlebt und überlebt hatte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Lassen Sie uns unseren Schüler*innen beibringen, die Welt zu verändern!

FreiheitLaura Blum und ihr Berliner Verein schlagen uns in einer kurzen Videokonferenz das Konzept des FREI DAY vor.

Wir laden die ganze Schulgemeinschaft ein, am Donnerstag, den 4. März um 20:00 Uhr Frau Blum 20 Minuten lang zuzuhören. 
Um den Link der Videokonferenz zu erhalten, registrieren Sie sich bitte unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . 

Weiterlesen

Drucken E-Mail