Deutsch-Französisches Gymnasium Freiburg im Breisgau

  • Startseite

Schülerin aus der 6b wird Stadtsiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb!

1819Lesewettbewerb 1Am 18.2. fand der Stadtentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins in der Mediothek im Rieselfeld statt. 15 Schülerinnen und Schüler aus 6. Klassen aus ganz Freiburg nahmen daran teil und lasen zunächst eine Passage aus einem Buch vor, das sie selbst ausgesucht hatten. Im Anschluss daran mussten alle einen Fremdtext vorlesen, also einen Abschnitt aus einem Buch, das sie nicht kannten! Es war ein spannender und toller Wettbewerb mit vielen guten Lesern!

Am Ende bestimmte eine vierköpfige Jury die Siegerin: Helene Liska aus der Klasse 6b!

Wir freuen uns mit Helene und gratulieren ihr ganz herzlich zum Sieg beim Vorlesewettbewerb!

Die nächste Herausforderung ist dann der Bezirksentscheid des Wettbewerbs. Ort und Datum werden noch bekanntgegeben.

Besuch von Prof. Dr. Gerd Krumeich

1819Krumeich 1Am Mittwoch, den 23 Januar, war der Historiker Gerd Krumeich zu Besuch am DFG. Er ging näher auf sein Buch „Die unbewältigte Niederlage: Das Trauma des Ersten Weltkriegs und die Weimarer Republik“ ein, dass er am 17 September 2018 veröffentlichte.

Weiterlesen

Fotoausstellung um das Thema „Krise, Umbruch, Aufbruch“ der Gebäude Freiburgs

1819Eroêffnung ZO-Ausstellung-2Die Klasse 8a des DFG/LFAs hat am Dienstag, den 15.01.19 die lang vorbereitete Fotoausstellung um das Thema „Krise, Umbruch, Aufbruch“ der Gebäude Freiburgs im ZO eröffnet.
Herr Hack, der Klassen- und Geschichtslehrer der 8a, eröffnete die Ausstellung mit einer kleinen Rede.

Weiterlesen

06.02 10:23 "Pass mole auf!"

1819MoleDayAm 06. Februar um 10:23 Uhr versammelten sich Schüler*innen der Klassen 3e1, 3e2, 2L1 und 2S2 im Chemieraum, um den "Mole day" zu feiern (6,02 mal 10 hoch 23!).

Weiterlesen

Kunstfahrt 2019

1819KunstfahrtMannheim 1Vom 18. bis zum 19. Januar sind die diesjährigen Kunstgruppen der Seconde nach Mannheim und Karlsruhe gefahren, um in den Genuss wahrer Kunstwerke zu kommen und unternahmen eine Reise vom Mittelalter über die Renaissance bis hin zum Barock und der Moderne.

Es standen drei Museen auf der Liste, somit war die Abfahrt schon am Freitag um 12.45 Uhr vom Freiburger Hauptbahnhof.

Weiterlesen